BLOG

Ich-Zeit als Erholung

Der Kuss des Lebens

"Der Kuss des Lebens", so wurde etwas poetisch früher eine Mund-zu-Mund-Beatmung im Englischen genannt. 

Der Atem ist etwas sehr wertvolles, besonders in einer gut funktionierenden Paarbeziehung. - Warum? Ohne Atmen gibt es kein Leben, ohne Leben keine gemeinsame Partnerschaft. 

Ich-Zeit als Erholung

Ich-Zeit: Warum Zeit für dich selbst so wichtig für deine Paarbeziehung ist!

Vor der Beziehung mit deinem Partner hattest du dein Leben für dich eingerichtet. Mit der Paarbeziehung steigt die Zeit mit dem Partner an. Gerade am Anfang möchten die meisten jede freie Minute mit dem Partner verbringen. Auch wenn du die Zeit mit deinem Partner genießt, ist es dennoch wichtig, dass du dir ausreichend Ich-Zeit gönnst – Zeit nur für dich. Warum diese Zeit so wertvoll für dich und deine Paarbeziehung ist und wie du deine Ich-Zeit gestalten kannst, erfährst du in diesen Beitrag.

Die Erste gemeinsame Wohnung

Die Erste gemeinsame Wohnung

Wenn sich ein Paar findet und eine Zeit miteinander verbracht hat, steht der nächste Schritt an. Die erste gemeinsame Wohnung. Genauso war es auch bei Niklas und Carla. Sie genossen die Zeit am Wochenende oder am Abend zusammen und dachten es wäre nun an der Zeit das Leben noch intensiver zu gestalten.

Valentins-Herz von freestocks by Unsplash

Valentinstag weltweit

In vielen Ländern wird der 14. Februar als Tag der Verliebten gefeiert. Allerdings gibt es von Land zu Land unterschiedliche Bräuch, die ich dir nun kur vorstellen möchte

 

Liebesleben

Interview mit Katja Peters - Sexualtherapeutin

Was genau macht eigentlich eine Sexualtherapeutin? - Und könnte das vielleicht auch was für dich sein? Antworten auf diese und weitere Fragen erfährst du in diesem Interview mit Katja Peters - einer Sexualtherapeutin.

Schmetterlinge - Image by Kranich17 from Pixabay

Die Vergangenheit loslassen

Die Vergangenheit kann die aktuelle Paarbeziehung negativ beeinflussen, nämlich dann, wenn sie urplötzlich aus dem Unterbewussten wieder an die Oberfläche tritt. Plötzlich sind vergraben geglaubte Verletzungen, verpasste Chancen, Träume und Wünsche wieder präsent.

Wenn du an deiner Vergangenheit festhältst und sie weiterhin mit Energie versorgst, dann wirst du dein Glück und deine Paarbeziehung selbst sabotieren. Von einer auf die andere Sekunde fällst du von der Wolke 7 auf den Boden.

Liebe beginnt mit Selbstliebe

Liebe beginnt mit Selbstliebe

Wer sich selbst nicht liebt, der wird auch nie jemand anderen richtig lieben können!

Oder anders gesagt:

Wenn du dich selbst wirklich liebst, dann wirst du voller Liebe und Energie sein und möchtest dieses an andere weitergeben. Erst dann ist es möglich eine Paarbeziehung voller positiver Paarenergie zu führen.

Zeichen der Liebe

Zeichen der Liebe

Eine Partnerschaft lebt nicht von Luft und Liebe allein. Wer eine glückliche Paarbeziehung voller Paarenergie erleben möchte, darf seine Liebe auch immer wieder durch kleine Zeichen der Liebe zeigen und nicht nur zum Kennenlern- oder Valentinstag.

Neue Paarenergie durch Partnertausch?

Neue Paarenergie durch Partnertausch?

Nach einer gewissen Zeit nimmt der Alltag in vielen Partnerschaften einen großen Stellenwert ein. Immer weniger Zeit wird mit dem Partner verbracht und auch der Sex findet oft nur noch zu bestimmten Zeiten nach einem bestimmten Muster statt. Dies ist für viele Paare eine kritische Phase, in der häufig einer oder beider Partner sich außerhalb der Beziehung orientieren, sprich sie gehen fremd. Andere akzeptieren die freudlose Beziehung und haben nur noch mit sich selbst oder in Gedanken Sex.

Yvonne Dathe

Psychologin (M. Sc.) & Dipl. Betriebswirtin

Lösungsorientierte Einzel- und Paarberaterin

Am Alten Garten 21
87642 Halblech
Mobil: 0176 52824158
eMail: info@paarenergie.de

Folge mir auf Pinterest:

Paarenergie auf Pinterest

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.